Mittwoch, 18. Oktober 2017

Täschchen zum Umhängen

Für eine Freundin meiner Schwiegermutter habe ich zwei schöne Kosmetiktäschchen zum Umhängen genäht. Sie hat Diabetes und kann mit einem Sensor ohne lästiges Stechen in den Finger mit Hilfe eines Empfängers ihre Zuckerwerte entnehmen, dazu müssen aber Sensor und Empfänger in unmittelbarer Nähe sein. Das Empfängergerät hat etwa die Größe eines Handys.
So bin ich auf die Idee gekommen eine praktische Umhängetasche zu nähen:

 
Sie hat sich sehr darüber gefreut und ist dadurch einfach noch beweglicher und freier :-)

Liebe Grüße Katrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen