Freitag, 19. Oktober 2012

Fuchs, du hast die...

ist er nicht niedlich, dieser kleiner Fuchs musste unbedingt von mir gestickt werden.
Nach einer Vorlage von Christiane Dahlbeck aus dem tollen Buch Jahreszeiten Herbst & Winter.

Nun hat er ein schönes Plätzchen auf einer kleinen Kosmetiktasche gefunden:



Mittlerweile habe ich die Technik, für so ein Bullauge auch schon super raus....hatte mir viele Gedanken gemacht, wie ich Gesticktes mit Genähtem verbinden kann, da ich es nicht nur einfach so darauf nähen wollte!
Wie schon in einem vergangenen Post ist es echt toll geworden.

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende

Liebe Grüße Katrin

5 Kommentare

  1. Das sieht total schön aus... Ich mag die Kombi von gestickten und genähten Sachen.

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  2. Juhu, ich werde dein 50. Mitglied und freue mich dich gefunden zu haben.
    Schöne Sachen machst du.
    ein "chorbji" lieber Grüsse
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. Total süßes Teil, da kenn man sicherlich eine Menge drin aufbewahren :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    herzlich willkommen auf meinem Blog.
    Die Tasche ist sehr schön und der Fuchs von Hand gestickt, Klasse.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Kombination von Gesticktem und Genähtem. Mit dem roten Reißverschluss, den weißen Punkten und den Perlchen ein ganz tolles Fuchstäschchen! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen